Archiv der Kategorie: Free2Play

Skyforge ein Sci-Fi MMORPG

Willkommen „Gott“ !

In Skyforge, dem FREE to Play Sci-Fi MMORPG, spielst du einen unsterblichen Krieger. Auf dem Planeten Aelion, steigst du im Laufe deiner Kariere zu einer „Gottheit“ auf.

"Maps/Capital/Park-MapResource.xdb" 10415.7 18635 181.009 0 0 -0.377967 0.925819 10419.5 18632.8 183.186 -0.0324714 0.00896586 0.963383 0.266005 1 -0.538806 0.019881 0.201

Am Anfang stehen dir in der kostenlosen Version des Spiels drei Klassen zur Auswahl. Kryomanten eine DPS-Klasse, der Paladin ein Tank und der Lichtbinder ein Unterstützer. Du hast im Verlauf des Spiels, die Freiheit, jederzeit zwischen diesen Spezialisierungen zu wechseln. Charakterlevel wie aus den bekannten MMORPG Genre gibt es hier nur in veränderter Form: Die „Prestige-Werte“.

Eine zentrale Rolle spielen die „Funken“, welche erhältlich sind auf instanzierten Missionen. Die Funken werden zum Kauf von Charakterfähigkeiten benötigt. Im „Atlas des Fortschritts“ können diese dann freigeschaltet werden.

"Maps/Capital/Library-MapResource.xdb" 10844.1 21107.2 591.372 0 0 -0.394744 0.918791 10850.9 21106 593.12 0.0198789 -0.00185797 0.995462 0.0930399 1 -0.186387 0.1272 0.5
Atlas des Fortschritt

Das konsolenbasierte Action-Kampfsystem, ist ähnlich wie in Guildwars oder DnD Neverwinter Nights. Jede Klasse hat interessante und vor allem unterschiedliche Kampfmechaniken. Langeweile kommt nicht auf.
Die nächsten Tage streame ich auf Hitbox.tv „Skyforge“ (Charaktername: Madmatz). Wer Lust hat kann am Samstag Abend den 1.8.2015, ab 20:00 einschalten.

Auf dem YouTube-Channel GildenplanetTV könnt ihr einen ersten Eindruck von dem Spiel gewinnen.

Neverwinter (Dungeons&Dragons) OpenBETA

 

Seit dem 30.April ist das kostenlose MMORPG des Jahres 2013, Dungeons & Dragons® Neverwinter in der OpenBETA für alle spielbar. Neverwinter basiert auf dem preisgekrönten Fantasy-Rollenspiel Dungeons & Dragons.

In dem Spiel gibt es 6 verschiedene Rassen (Menschen, Halbelfen, Elfen, Drow, Zwerg und Tiefling). Momentan kann man 5 verschiedene Klassen wählen: Zweihandwaffenkämpfer (DPS), Beschützender Kämpfer (Tank), taktischer Magier (Fernkampf-DPS), Glaubenskleriker (Heiler) und Trickserschurke. Im Gegensatz zu dem „Auto-Attack“ Systems wie in WoW, werden hier die Gegner mit einem Art „Fokus-Kampfsystem“, ähnlich wie bei Shootern , bekämpft. Das Interface ist nicht mit vielen Icon-Reihen an Fähigkeiten vollgestopft, sondern beschränkt sich auf sechs aktive Skills. Man bekommt zum Leveln reichlich Quests von den NPC´s. Durch das zusätzliche „Foundry“ System, mit dem Spieler eigene Quests, Dungeons und Geschichten erstellen können, hat man ausreihend Abwechslung. Die Spielwelt ist überwiegend instanziert, ist für mich aber nicht allzu negativ aufgefallen.

Ich habe mir auf dem Server „Dragon“ eine taktische „Elf“ Magierin (Ithielwen@fastmadmatz) erstellt.

Links:
Homepage Neverwinter
Free2Play Client Download

DaD-NW0

DaD-NW02

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

SW:ToR Möge die Macht…

 

Bioware goes MMORPG !

Die Entwickler aus dem Hause Bioware betreten mit „Star Wars: The Old Republic“ (kurz: SWTOR) seit Dezember 2011 nun „auch“ die große Bühne der MMO Onlinewelt. Ich hatte als Frühbesteller schon die Chance etwas früher anfangen zu können. Charakterauswahlbildschirm wie in jedem anderem Online-MMO, Fraktion – Rasse -Klasse, für meinen Geschmack etwas zu wenige Gestaltungsmöglichkeiten des Aussehens, dick, dünn, groß, klein und ein paar Tattoos, Haare und Schmuck seines „Alter Egos“, aber ansonsten schon ganz stimmig, im Sinne des Star Wars Universums.

Screenshot_2011-12-17_01_09_03_122501

Republik oder Imperium ?
Am Anfang entschied ich mich für die „helle Seite“  mit einem Jedi-Ritter einer Hybridklasse (Heiler, Tank, Schadensausteiler), ähnlich einem Paladin in WoW. Den Startplanet Tython teilt sich der jedi Ritter mit dem Jedi SW:ToR Möge die Macht… weiterlesen