Schlagwort-Archive: OpenBETA

Wildstar, OpenBETA in quietschebunt

Seit dem 8.Mai ist WildStar in der OpenBETA für jeden MMO-Enthusiasten spielbar. Was ist eigentlich Wildstar? Wieder ein “WoW-Killer”? Nein, WildStar erfindet das MMO-Rad nicht neu. WildStar ist ein klassisches Science-Fiction Online-Rollenspiel mit neuen originellen Elementen, die aus den zahlreichen Genre-Neuerungen der letzten Jahre in das Spiel mit ein geflossen sind. Das dynamische Action-Kampfsystem ist das heraus stechendste an dem Spiel. Wie in Guild Wars 2 oder Elder Scrolls Online, muss man während des Kampfes dauernd in Bewegung bleiben. In WildStar hilft dabei das sogenannte “Telegrafen-System”. Alle Fähigkeiten, ob die eigenen oder die der Gegner, werden mit Zielhilfen am Boden dargestellt. Bei größeren Ansammlungen von Gegnern oder in Bosskämpfen, kann durch Überlagerungen, der vielen “Telegrafen” dann die Übersicht verloren gehen und den eigenen virtuellen Tod bedeuten.

ws_telegrafWie in allen Online-Rollenspielen gibt es in WildStar diverse Charakterklassen, die sich zum Glück alle als Schadensausteiler spielen lassen. Die Klassen Krieger, Meuchler und Pioniere können alle als Tanks eingesetzt werden. Sanitäter, Arkanschützen und Esper können auch als Heiler gespielt werden. Damit man nicht immer wieder zwischen den verschiedenen Skillungen “umswitchen” muss, kann man Klassenfähigkeiten in “Skill-Sets” abspeichern. Doch je nach Situation kann dann umgeschaltet werden.

 

ws_skillsets

FAZIT:

Mittlerweile teste ich das Spiel seit der Closed-Beta, erhalten durch den »PreOrder-Bonus«. Das Leveln kommt einem teilweise zäh vor. Die Vielzahl an Quests lassen hingegen nie Langeweile aufkommen. Es gibt eine breite Auswahl an verschiedensten Aufgaben, kurze Solo-Instanzen und viele Herausforderungen in jedem Gebiet. Die Welt ist riesig und offen, keine virtuellen Barrieren trüben den Spielspaß. Die Welt lebt mit Pflanzen, Tieren und den zahlreichen NPC, was man nicht oft in Online-MMO´s sieht. Selbst der gestandene Profi-MMO Spieler muss sich am Anfang erst einmal einfinden. Das Berufssystem ist komplex und wird noch mehrere Stunden für Unterhaltung sorgen. Ein “Gruppenfinder” für Schlachtfelder, Dungeon, und PvP Arenen ist ebenfalls im Spiel integriert. Man vermisst wenig Features, die man schon aus anderen MMO´s kennt. Vieles was motiviert, ist hier zu finden. Seit dem letzten großen OpenBETA-Patch am Donnerstag, sind auch die deutschen Server online gegangen und Carbine-Studios verspricht Patches und Erweiterungen in einem regelmäßigen Abstand zwischen 3-4 Wochen auf die Server aufzuspielen.

ws_artikel_pic

Links:

Offizielle Homepage zu WildStar
Vanion.eu / Arkship (Fan Site)
Wildstaronline.de (FAN Site)